Frühblüher

Im Frühling erwachen auf dem Gelände der Gartenarbeitsschule viele Frühblüher zum Leben und begeistern durch ihre Farben Kinder und Erwachsene.

Neben der Pflanzenbestimmung ist ein wichtiger Schwerpunkt dieses Projekts das besondere Merkmal der Frühblüher: ihr Speicherorgan. Je nach Pflanzenart kann dies eine Zwiebel, eine Knolle oder ein Erdspross sein.

Bei rechtzeitiger Anmeldung topfen die Kinder vorgezogene Tulpenzwiebeln. Weitere Angebote sind das Basteln von Karten, das Anschauen eines Lehrfilmes, eine Entdeckungstour auf dem Gelände oder das Mikroskopieren von Pflanzenzellen.

Krokusse

Im Herbst müssen die Zwiebeln und Knollen der Frühblüher auf dem Gelände eingepflanzt werden. Hierfür bekommen die Schülerinnen und Schüler Pflanzsiebe, die sie bestücken und in die Erde setzen.